Benutzer Online
Login



Press ESC to close
Registrieren
 
Suche

 

WARUM MUSSTE DAS SCHICKSAL NUR SO HART UND TRAGISCH ZUSCHLAGEN.....????

Tragischer Verkehrsunfall : 73-jährige Frau stirbt vor der Haustür

Herne, 14.01.2010, Gabriele Heimeier

Eine 73-jährige Hernerin ist heute Abend, 14. Januar, gegen 18.10 Uhr auf der Holsterhauser Straße in Höhe der Einmündung Gräffstraße unmittelbar vor ihrem Wohnhaus bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer, der auf der linken Fahrspur der vierspurigen Straße in Fahrtrichtung Wanne unterwegs war, habe, so die Polizei nach ersten Erkenntnissen, die Frau nicht gesehen und nur bemerkt, dass er mit dem linken Außenspiegel etwas berührt hatte. Die 73-Jährige ist dabei auf den linken Fahrstreifen der Holsterhauser Straße Richtung Herne geschleudert worden. Dort wurde sie von dem Wagen eines 55-Jährigen aus Herne überrollt. Als der Notarzt eintraf, konnte er nur noch den Tod der Seniorin feststellen.

Die Frau trug zum Unfallzeitpunkt trotz der Kälte weder Mantel noch Jacke, hatte aber eine Tasche mit Lebensmitteln dabei. Die Polizei vermutet deshalb, dass sie nur kurz zur Tankstelle auf der gegenüberliegenden Seite der Holsterhauser Straße gegangen war, um dort einzukaufen. Auf dem Rückweg zu ihrer Wohnung geschah dann der tragische Verkehrsunfall.

Bei beiden Pkw-Fahrern, die in den Unfall verwickelt sind, wurde kein Alkohol im Blut festgestellt. Beide standen nach dem Unfall, so die Polizei, unter Schock. Während der Aufnahme des Verkehrsunfalls war die Holsterhauser Straße zwischen der Kreuzung Westring und der Einmündung „Im Regenkamp“ in beide Fahrtrichtungen gesperrt; es kam in dem Bereich zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Ruhe in frieden Maria,

ein letzter Gruß in

aufrichtiger Dankbarkeit!

 

 

1. Todestag am 14.01.2011

 

Liebe Maria, liebe Mutter, Schwiegermutter und Oma .....

das erste Jahr ist wie im Fluge vergangen seit ich diese unfassbare Nachricht über Deinen schrecklichen Unfall erhielt! Du weißt dass ich sehr oft an Dich denke! Und für mich bist Du auch nicht tot, sondern lebst in einer parallel Welt zu uns! Du breitest täglich Deine Arme aus um uns zu beschützen, das spürt man! Ich hoffe Dir geht es gut wo Du jetzt bist? Ich habe viel über das Leben nach dem Tod gelesen  und ich weiß dass Du jetzt eigentlich glücklich sein musst! Jetzt, da wo Du bist, freuen sich Deine lieben, die Du zu Lebzeiten auch gehen lassen musstest dass sie Dich wieder bei sich haben! Aber Deine Lieben auf Erden vermissen Dich schmerzlich und werden Dich immer vermissen bis wir uns alle eines Tages wieder sehen werden auf der anderen Seite, im Jenseits! Sage allen die mich kennen lieben Gruß von mir......dass ich keinen vergessen habe, wissen sie wahrscheinlich selbst! Knuddel Charly, Kira und Lady lieb von mir.....

Liebe Grüße von der Erde.......

 

 

 


Zum 2. Todestag für Maria

 

Seit 2 Jahren bist Du nun dort. An einem für uns noch fremden Ort.

Doch die Erinnerungen an Dich blieben, wurden durch Deinen Tod niemals

vertrieben!

In stillem Gedenken und in liebevoller Erinnerung......Liebe Grüße Silke



Mein Gott wie die Zeit vergeht Maria, nun lebst Du schon seit 5 Jahren nicht mehr unter uns und mir kommt es vor als hätte man Dich gestern erst aus dem Leben und von Deinen Liebsten gerissen! Ja, eine lange Zeit in der schon viel passiert ist! Tim ist schon 4 facher Vater von 4 hübschen Mädels, da hättest Du Deinen Spaß dran! Ach Maria, ich vergesse aber nie die Zeit die wir hatten, leider nur falsch genutzt aber im Grunde genommen wußten wir doch beide was wir an einander hatten! Wo auch immer Du bist, halte ein wachsames Auge auf Deine Familie und beschütze sie!! In liebevoller Erinnerung Silke

Maria Waszilowsky
Geboren am 08.02.1936
Gestorben am 14.01.2010

4.433 176 8

Zurueck zur Gedenkstaette Erstellt am 18.01.2010,
Erstellt von silke waszilowsky

Der Online Friedhof im Internet, Gedenkseite Online

angelegte Gedenkseiten, Besucher von Gedenkseiten, angezündete Gedenkkerzen