Benutzer Online
Login



Press ESC to close
Registrieren
 
Suche
Michael - Michi - Plabst wurde am 01.06.1964 in Dachau geboren.
Als jüngster Sanitäter kam er damals zum BRK Dachau, dem er 47 Jahre lang treu blieb. Michi nahm an vielen  Aktivitäten innerhalb der Gemeinschaft teil, sei es an Sanitätsdiensten, in der Gruppe T+S, er war in der Wasserwacht und zuletzt beim BRK in Pasing.
 
Er engagierte er sich in der Faschingsgesellschaft Dachau, nahm an Veranstaltungen teil, feierte gerne auch mal selbst, ohne Verpflichtungen eingehen zu müssen.
Aber dieses reichte ihm nicht, so dass er schlussendlich noch auf den Wünschewagen des ASB München stieg, um todkranken Menschen zu helfen, einen Wunsch in Erfüllung gehen zu lassen.

Immer war er da, man konnte nicht mit ihm unterwegs sein, ohne neue Menschen zu treffen und kennenzulernen. Überall hieß es immer: " ja, da Michi", "Servus Michi, wie geht's dir?", Oder einfach, "Michi, dich hab ich schon so lange nimmer gesehen!".

Am 19.01.2020 hatte Michi nach kurzer Krankheit keine Kraft mehr zum kämpfen.
Seitdem gibt es kein Wiedersehen, kein Servus, kein Pfiadi, kein Bye.
Zumindest nicht in dem Leben, so wie wir es kennen.
Eigentlich nie wieder, denn das nächste Wiedersehen ist der Tag, an dem wir selbst diese Welt verlassen.
Bis dahin verbindet uns ein Band der Liebe, der Dankbarkeit, der Freude..welches aber auch geprägt ist von Trauer und Tränen.
Dieses Band verbindet die Welt der Lebenden und die Welt der Toten.
Es soll nie durchtrennt werden.
Und daher reden wir weiter mit dir wie bisher, geben dir keinen anderen Namen und behalten dich in unserer Mitte, als seist du noch hier.

Wir betrauern alle deinen Verlust. Tränen fließen täglich, doch sie werden eines Tages weniger, denn dann erinnern wir uns wieder voller Liebe und Dankbarkeit an all die schönen Stunden, die wir miteinander verbrachten.

Wir halten deinen Namen und dein Tun in Ehren und werden uns bemühen, dich täglich spüren zu lassen, was du in jedem Einzelnen von uns bewirkt hast.

Für mich warst du eine Institution in einer Institution.
Untrennbar miteinander verbunden werde ich jedesmal bei einem Einsatz, sei es beim BRK oder im Tierschutz, dein Engagement hervorholen und es dir gleich tun.
Nicht lange reden, öfter mal machen.
Hab Dank für alles, lieber Michi.
Wir ziehen den Hut vor dir. Lebe wohl..und pass auf uns auf. 

Michael Plabst
Geboren am 01.06.1955
Gestorben am 19.01.2020

833 12 3

Zurueck zur Gedenkstaette Erstellt am 16.02.2020,
Erstellt von Nicole Bechmann

Der Online Friedhof im Internet, Gedenkseite Online

angelegte Gedenkseiten, Besucher von Gedenkseiten, angezündete Gedenkkerzen